K-Taping


Bei einem kinesiologischem Tape handelt es sich um ein elastisches, therapeutisches Tape, das unter Anwendung spezieller Techniken auf die Haut gebracht wird. Dort soll es unterschiedliche Wirkungen wie z. B. Schmerzlinderung bei angespannten Muskelpartien oder auch bei Überlastungen von Bändern und Sehnen erzielen.
Ebenso können mittels Korrekturanlagen Beschwerden in der Schwangerschaft sowie auch in der Zeit nach der Geburt gelindert werden.

Wir bieten K-Taping zur Unterstützung bei Beschwerden des Bewegungsapparates in Schwangerschaft und im Wochenbett an. Unsere Hebammen Michèle Gutjahr und Nadja Fox beraten Sie gerne dazu.

Kosten: 15 Euro

Zurück zu den KursenZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

ANMELDUNG

Unsere Hebammen arbeiten eigenverantwortlich in unseren Praxisräumen.
Unsere Mitarbeiterin Christin Bauer informiert Sie gerne per Email oder telefonisch über deren Verfügbarkeit und stellt den Kontakt her.
Für die Teilnahme an Yoga oder Pilates melden Sie sich bitte direkt bei der Kursleitung an.
(Kontakt)

Unser aktueller Kursplan.
Bitte melden Sie sich vorher an.